The Finest and Funniest Quake Clan in Austria: Des Fröhlichen Kasperls Klan — Ennsomnia 2001

[Note from Donde: In some web browsers it is possible to right click on the page and select, “Translate to English.”]

Es waren einmal ein Uni-Assistent fuer Chemie, der mit seinen Kollegen nächtelang Duke3D zockte, ein Diplomand, der an ebendiesen Sessions teilnahm und schon vorher durch die Wolfenstein/Doom/Quake Schule ging, ein WIN-Student, der gerne 3D-Shooter spielte, um einen Ausgleich zu seiner Musikerkarriere zu haben und noch ein WIN-Student, der ebenfalls dem Wolfenstein/Doom/Quake Virus verfallen war … und alle vier kannten sich (mehr oder weniger gut).

Irgendwann im späten Frühjahr 1998 fand letzterer endlich auch einen österreichischen DM-Server, der Klospülung hiess, doch leider spielte nur selten jemand dort, etwas mehr rührte sich auf dem namensgleichen CTF-Server. Da rannten einig Leute mit komischen Namen rum… Rasiermesserscharf schloss unser Protagonist, dass es sich hierbei um Clanspieler handeln musste, und siehe da, eine Suche mit AltaVista zeigte, dass auch in .at eine Clanszene existierte.

Die Idee zu einem eigenen Clan war geboren, doch erst im Herbst des Jahres 1998, auf einer der berüchtigten Duke3D Sessions kam diese Idee zur Sprache. Die Teilnehmer an dieser Session waren durchaus begeistert von der Idee eines eigenen Clans, trotzdem dauerte es noch einige Zeit bis zur Verwirklichung dieser Idee. Die Diskussion um die Namensgebung währte nur kurz, bald war der Name “fKK” gefunden, die HP wurde in einer Wochendschicht gestaltet und ein anderer kümmerte sich um die erste Version einer eigenen Skin. Ende November 1998 gaben wir dann unsere offizielle Gründung in der zu diesem Zeitpunkt explodierenden Szene bekannt. Diese vier Gründer waren BOUNCY, TINTIFAX, DAGOBERT und KASPERL.

Der Gründungsgedanke war Fun, Fun, Fun, wir hatten nie die Absicht zur absoluten Spitze zu gehören und dennoch konnten wir einige schöne Erfolge feiern. Dieser Gedanke lebt noch heute in uns fort, auf den vielen internen und auch auf den Szenetreffen zeigten wir, dass der Spass regiert. Mehr als ein Jahr ist seit der Gründung vergangen, vieles hat sich seither verändert, Leute kamen und gingen wieder, doch fKK ist mitgliederstark wie nie zuvor in diesen Tagen. Ich hoffe noch auf langes Bestehen und eine ertragreiche Zukunft. Long live fKK, Austria’s finest and funniest Quake Clan!!

[fKK]Kasperl

https://web.archive.org/web/20000817003745/http://www.kasperls.com/

Kasperl’s Klan Members

https://web.archive.org/web/20040822090337/http://www.kasperls.com/clan/index.asp?page=clan_members

Ennsomnia 2001

https://web.archive.org/web/20011031214713/http://www.kasperls.com:80/gfxennsomnia2001.htm

Ritteressen Photos

https://web.archive.org/web/20011006083836/http://www.kasperls.com/gfx2ritteressenphotos.htm

Pics von Quakern

https://web.archive.org/web/20010309191907/http://www.kasperls.com/gfxscreenshots.htm

Kasperls LAN Zone

https://web.archive.org/web/20030906013640/http://www.kasperls.com/images/lan/13/

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.